Knospe 1.jpg
Sorte GV Weinviertel DAC AUSSTICH
  DAC steht für Districtus Austriae Controllatus, was übersetzt so viel heißt wie "österreichische kontrollierte Herkunftsbezeichnung". Mit DAC werden ab 2003 die besten, regionaltypischen Qualitätsweine aus österreich bezeichnet werden.

So wie man weiß, daß Bordeaux Rotwein ist, Chablis Weißwein aus Chardonnay ist, soll man in Zukunft wissen, daß man mit WEINVIERTEL DAC die besten, klassischen Grünen Veltliner aus dem Weinviertel meint. Diese Weinviertel DAC-Weine werden in einer speziellen Verkostung nochmals von den anderen Qualitätsweinen herausgefiltert, um wirklich das Beste aus dem Weinviertel in diesen Weinen zu finden. Grundkriterien: Grüner Veltliner aus dem Weinviertel mindestens 12%vol. trocken und sehr strenger Verkostungsmodus.
Erscheinungstermin dieses Weines: 1. März nach der Ernte

(AUSSTICH=jenes Faß, welches für meinen Großvater positiv herausstach, wurde als Ausstich abgefüllt). Da dieser Wein im oberen Kabinettbereich geerntet wurde, behielten wir diesen Namen für den Veltliner, der das klassische des Grünen Veltliners am intensivsten zeigt).
Lage Oberneubirg; Hochstraß
Boden sandiger Braunerdeboden
Alkohol 12 % Vol.
Vergärung gekühlt im Stahltank
Ausbau im Stahltank
Kostnotiz Klassisch pfeffrig, würzig, extraktreich.
Speiseempfehlung Grundsätzlich ist der eigene Geschmack die oberste Regel! Bewährte Kombinationen: Geflügel, Rind- bzw. Schweinefleisch
Preise auf Anfrage.